» » » Nachlese zur diesjährigen Atelierausstellung Julia Zuchtriegel

Nachlese zur diesjährigen Atelierausstellung Julia Zuchtriegel

Alle zwei Jahre lädt die bekannte Allgäuer Künstlerin Julia Zuchtriegel an zwei Wochenenden zur Atelierausstellung nach Ottobeuren ein. Und wie immer – waren die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern begeistert. 400 Bilder in allen möglichen Größen und Formaten sowie 50 Tonplastiken und ca. 10 Specksteinskulpturen konnten die Kunstliebhaber bestaunen und wieder fanden einige Exponate den Weg in ein neues Zuhause, sei es in einem privaten oder geschäftlichen Umfeld, um die neuen Besitzer zu erfreuen.

Begleitet wurde die Ausstellung diesmal musikalisch von Stefan Friede, der den Kunstgenuss perfekt abrundete.

Aber auch wer diesmal nicht die Zeit fand, nach Ottobeuren zu kommen, dem steht das Atelier UZ-Art jeden Mittwoch von 17 – 19 Uhr offen. Hier hat der Besucher die Gelegenheit sich bequem vor sein Lieblingsbild oder der Lieblingsskulptur zu setzen, die Farben und Formen in Ruhe auf sich wirken zu lassen und mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen.

Die Villa Bux stellt zahlreiche Exponate in laufenden Ausstellungen aus. Diese können nach voriger Absprache jederzeit besichtigt werden.

Mehr Informationen unter www.uz-art.de