» » » Die Geschäftsadresse – das Zuhause für Ihr Unternehmen – Teil 1 –

Die Geschäftsadresse – das Zuhause für Ihr Unternehmen – Teil 1 –

eingetragen in: Business Wissen

Eine Geschäftsadresse sagt mehr über ein Unternehmen aus, als es in den ersten Planungen erscheinen mag. Tatsächlich gehört es zu den entscheidenden Image-Faktoren bei der Unternehmensgründung sowie Expansion und kann sogar bei der Eröffnung eines Geschäftskontos ausschlaggebend sein. Die Stadt, die Lage, das Gebäude sowie das geschäftliche Umfeld, in dem sich Ihr Unternehmen befindet, schafft Vertrauen bei Kunden oder Investoren und kann die Kreditwürdigkeit deutlich beeinflussen. Private Adressen und Briefkasten-Adressen bei befreundeten Unternehmen sind für eine repräsentative Außenwirkung und auch für das eigene unternehmerische Selbstverständnis eher ungeeignet.

Allerdings hat es auch nicht nur Prestigegründe, weshalb Sie auf eine seriöse Geschäftsadresse achten sollten. An zahlreichen Stellen wird die Geschäftsadresse geführt: so zum Beispiel beim Gewerbeamt, Handelsregister aber auch Creditreform und Schufa weisen Ihre Adresse aus. Eine Geschäftsadresse schützt ebenfalls davor, Ihre private Adresse preis zugeben. Unternehmer aus dem Ausland ermöglicht eine Geschäftsadresse eine Gesellschaft in Deutschland/EU zu etablieren, auch ohne einen Wohnsitz in Deutschland zu haben.

In zahlreichen Gesetzesauszügen, die im Zusammenhang mit dem Unternehmerdasein stehen, wird von der Geschäftsadresse gesprochen, z.B.

  • Gewerbeordnung
  • Telemediengesetz (Impressumspflicht)
  • Steuergesetz
  • Handelsgesetzbuch

Hierbei ist besonders zu beachten, dass eine schnelle und zuverlässige Kommunikation garantiert sein muss, das heißt, es muss sichergestellt sein, dass Ihre Post entgegengenommen und weitergeleitet wird. Ein Postfach alleine, ist hier völlig ungeeignet.

Außerdem machen die Behörden (Finanzamt, Zoll etc) von Ihrem Recht Gebrauch, die Ordnungsmäßigkeit eines angemeldeten Unternehmens zu überprüfen. Insofern ist es wichtig, dass Ihr Unternehmen von einem kompetenten Ansprechpartner vor Ort vertreten wird und Ihre relevanten Dokumente vorgelegt werden können.

Ein gutes Business Center verfügt über eine entsprechende Infrastruktur, die den gesetzlichen Anforderungen umfänglich gerecht wird.

Bettina Gurney – Customer Care bei ARS VIVENDI Enterprises GmbH