Data Room für Due Diligence Prozesse
» » » Data Room für Due Diligence Prozesse

Data Room für Due Diligence Prozesse

eingetragen in: Business Wissen | 0

Für Ihre besonders anspruchsvollen Verhandlungen z.B. im Rahmen von M&A bietet Ihnen Ars Vivendi diskrete und sichere Räume, um Ihre Due Diligence Prozesse auf neutralem Boden durchzuführen.

ARS VIVENDI Geschäftsführer Jonathan Gurney LLB ACA ist studierter Jurist und English Chartered Accountant (vereidigter Buchprüfer, Steuer- und Wirtschaftsberater). Mehr als 20 Jahre lenkte er als CFO und Geschäftsführer ebenso  internationale Konzerne wie Mittelständische Unternehmen, dabei begleitete er mehrmals komplexe Due Diligence Prozesse von der Vorbereitung bis hin zu erfolgreichen post-acquisition-integrations.
Jonathan Gurney zu Dataräume.

Verständlicherweise ist das Ziel eines jeden Unternehmers, dass das, was er erschaffen hat, erfolgreich weitergeführt wird. Idealerweise kommt diese Rolle der nächsten Generation zu, aber immer öfter ist es der Fall, dass kein Nachkomme vorhanden ist oder nicht bereit ist, das Unternehmen zu übernehmen. Dies bedeutet, das Unternehmen an einen Außenstehenden zu verkaufen.

Nachfolgeberater, Rechtsanwälte oder Steuerberater werden ins Boot geholt, da die Beurteilung eines, an der Börse nicht notierten Unternehmens extrem schwierig ist und dessen Verkauf höchste Geheimhaltung erfordert.

Warum ist Geheimhaltung so wichtig? Aus zwei Gründen: wenn Arbeitnehmer, Kunden und Lieferanten erfahren, dass ein Unternehmensverkauf ansteht, sind Probleme im operativen Geschäft nahezu vorprogrammiert. Und – meist wird das Unternehmen einem Mitbewerber angeboten. Wenn der Status des Unternehmens bekannt wird, kann dies signifikante Auswirkung auf den Preis haben.

Einen Aufbewahrungsort für Informationen anzubieten, bei dem ein prospektiver Käufer die notwendige Due Diligence durchführen kann, erfordert nicht notwendigerweise einen physischen Ort. Hierzu gibt es bereits ein breites Angebot von hoch professionellen Online-Lösungen. Zu nennen ist hier beispielsweise DROOMS.com.

Dennoch kann ein physischer Dataroom mit angeschlossenen vertraulichen Besprechungsräumen eine angenehme Atmosphäre von gegenseitigem Vertrauen und Verständnis schaffen und somit entscheidend zu einer erfolgreichen Akquisition beitragen.

Ein Unternehmen zu kaufen, hängt nicht alleine von Information und Statistiken ab, wie etwa beim Aktienkauf. Vielmehr ist es wichtig, die Prozesse und entscheidenden Zusammenhänge zu verstehen, welches nur in Face-to-Face Meetings und in der Auswertung der Unternehmenszahlen möglich ist.

Dieser Tage, wo die Kosten für eine fehlgeschlagene Akquisition ins Unermessliche wachsen, kommt einem professionellen Dataroom mit diskreten Besprechungsräumlichkeiten eine nicht zu unterschätzende Bedeutung zu.

In der ARS VIVENDI Büro- und Tagungsvilla können Sie sicher sein, dass Ihre Verhandlungen in einem absolut vertraulichen und diskreten Rahmen stattfinden. Auf Wunsch stellen wir nach Ihren Vorgaben Identitätsprüfungen durch. Selbstverständlich sind wir auch am Abend und Wochenende für Sie da.